Unsere Oeffnungszeiten...

Motor Dämpfungs-Set FD 81

Auch die Schwingungsdämpfer der Motoraufhängung sind aus Gummi gefertigt und verspröden deshalb im Laufe der Jahre. Für eine optimale Entkopplung des Motors vom Chassis sollten spröde Gummidämpfer auf jeden Fall ersetzt werden, da sich die Vibrationen des Motors sonst über das Chassis und Tonarm-Montagebrett bis zu Tonarm und Tonabnehmer fortpflanzen und das sogenannte „Rumpeln" verursachen. Unsere neuentwickelte Gummimischung garantiert die bestmögliche Entkopplung des Motors vom Chassis, mit dem Austausch wird das Rumpeln daher massiv reduziert. Sind Sie Besitzer eines TD124 der Serie I, beachten Sie auch unseren Umbausatz E 50 Mark I auf Mark II.

Das Set umfasst 6 Schwingungsdämpfer aus Gummi (Für Motoren der Serie I werden nur 3 benötigt), Unterlagsscheiben für die Gummidämpfer und 3 Seegerringe für die Befestigung.

Passend für die Laufwerke 121 / 124 / 135 / 184 / 224, Serie I und Serie II.
Für Motoren der Serie I werden nur jeweils 3 Schwingungsdämpfer und 3 Unterlagsscheiben benötigt.

Der Austausch lässt sich von geübten Personen problemlos ausführen:
1. Entfernen Sie den Hauptteller wie unter Montage des nichtmagnetischen Hauptplattenteller beschrieben (Punkt 1. bis Punkt 4.)
2. Nehmen Sie den Flachriemen von der Antriebsscheibe des Motors
3. Am besten stützen Sie den Motor von unten ab, bevor Sie die Seegerringe von den Stiften der Motoraufhängung lösen.
4. Sind die Seegeringe gelöst können die Schwingungsdämpfer und die Unterlagsscheiben abgenommen und ausgetauscht werden..
5. Klemmen Sie die Seegerringe wieder auf die Achse.
6. Ziehen Sie den Flachriemen wieder auf die Antriebsscheibe des Motors
7. Die Schwingungsdämpfer müssen einwandfrei auf dem Chassis sitzen, gegebenenfalls entlasten Sie die Motoraufhängung und korrigieren den Sitz.

Item # 4005
Bitte bestellen Sie mit e-mail info@schopper.ch

Price CHF 50.--